PostHeaderIcon Schneewittchen und die 7 Zwerge


November 2011

Premiere: Sa 12.11.2011 um 15:00 Uhr

Sa 26.11.2011 um 15:00 Uhr

So 11.12.2011 um 10:00 Uhr und 15:00 Uhr

Mo 12.12.2011 um 10:00 Uhr und 15:00 Uhr

Do 15.12.2011 um 09:00 Uhr und 15:00 Uhr

So 18.12.2011 um 14:00 Uhr







 

Es war einmal ein Königspaar das wünschte sich sehnlichst ein Kind: Die Haut so weiß wie Schnee, die Lippen so rot wie Blut und das Haar so schwarz wie Ebenholz. 
Als ein Jahr vergangen war, wurde Schneewittchen geboren. Bei der Geburt starb die Königin und die Trauer war groß.

Nach sieben Trauerjahren heiratete der König erneut und Schneewittchen bekam eine Stiefmutter. Die neue Königin war aber nur an ihrer eigenen Schönheit interessiert. Täglich befragte sie ihren Spiegel wer die Schönste im ganzen Land sei, und erst wenn der Zauberspiegel ihr be- stätigte, dass sie die Schönste sei, erst dann war sie glücklich.

So vergingen die Jahre und Schneewittchen wurde eine wunderschöne junge Dame. Da beschloss der König ihr einen Bräutigam zu suchen. Als der König das Schloss verlassen hatte, schickte die böse Stiefmutter Schneewittchen mit dem Jäger in den Wald. Der Jäger sollte Schneewittchen töten, da die böse Königin von ihrem Spiegel erfahren hatte, dass Schneewittchen die Schönste im ganzen Land sei. Doch der Jäger erbarmte sich und ließ Schneewittchen am Leben. Schneewittchen irrte durch den Wald und kam zu einem winzigen Häuschen.

Dort traf sie die sieben Zwerge und lebte glücklich bis...
die böse Königin erfuhr, dass Schneewittchen noch am Leben war. Von da an stellte die böse Königin Schneewittchen nach, aber Schneewittchen überlebte alle Mordanschläge und zum Schluss gelang es ihr mit Hilfe eines mutigen Prinzen, der bösen Stiefmutter für immer das Handwerk zu legen.

Buch, Liedertexte und Regie: Raoul Riegler
Musik: Christian Grenz & Viktor Beck
Bühnenbild: Andrea Rohrbacher
Kostüme:
Maske:
Bauten:

Mitwirkende
... folgen





Herbstprodukton 2011

 
bild-rechtsneu.jpg